Förderung statt Ärzteschwund

Freuen sich auf die neuen Medizinstudenten: Geschäftsführerin Dr. Anke Lasserre und Chefarzt und Mentor PD Dr. Tilman von Spiegel © Westküstenkliniken

Geschäftsführerin Dr. Anke Lasserre und Chefarzt und Mentor PD Dr. Tilman von Spiegel © Westküstenkliniken

Um dem Ärztemangel in ländlichen Regionen entgegenzuwirken, vergeben die Westküstenkliniken zukünftig Förderungen an engagierte Medizinstudenten. „Als größter Arbeitgeber der Region fühlen wir uns im besonderen Maße verantwortlich für die Nachwuchsförderung auch im ärztlichen Dienst“, betont Dr. Anke Lasserre, Geschäftsführerin der Westküstenkliniken.

[…]

Rubrik Recruiting | Schlagwort , , , , | Kommentar

Bundesgesundheitsminister Gröhe eröffnet Krankenhaustag

MEDICA 2016 © Messe Duesseldorf / Tillmann & Partner

MEDICA 2016 © Messe Duesseldorf / Tillmann & Partner

Im Fokus des 39. Deutschen Krankenhaustages stehen die strukturellen und finanziellen Herausforderungen für die Krankenhausversorgung als Folge der Anfang des Jahres in Kraft getretenen Klinikreform. „Zukunft gestalten“ – so lautet daher das Generalthema des diesjährigen Kongresses, der vom 14. bis 17. November 2016 im Rahmen der weltweit größten Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf stattfindet. Als zentrales Informations- und Diskussionsforum führt der Deutsche Krankenhaustag die verschiedenen im Krankenhaus tätigen Berufsgruppen zusammen und bietet die Möglichkeit in gesundheitspolitischen und praxisorientierten Vorträgen über die spezifischen Herausforderungen der jeweiligen Bereiche zu debattieren. Die Teilnahme von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe an der Auftaktveranstaltung unterstreicht die herausragende Bedeutung der Kliniken für die Gesundheitswirtschaft.

[…]

Rubrik Bildung, Politik | Kommentar

Andrea Schmidt-Rumposch wird neue Pflegedirektorin des Universitätsklinikums Essen

Am 1. Januar 2017 wird Andrea Schmidt-Rumposch (46) neue Pflegedirektorin des Universitätsklinikums Essen (UK Essen). Sie folgt auf Irene Maier, die das Universitätsklinikum aus Altersgründen verlässt. Schmidt-Rumposch ist zur Zeit stellvertretende Pflegedirektorin der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

Rubrik Menschen | Schlagwort , , | Kommentar

Auftakt der Tarifrunde 2016: VKA noch nicht auf dem neuesten Stand

„Vor uns liegt noch ein schweres Stück Arbeit.“ So resümierte Rolf Lübke, Verhandlungsführer des Marburger Bundes, die Auftaktrunde der Tarifverhandlungen mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA). Es habe sich gezeigt, dass es an einer ausreichenden Wertschätzung für die hohe Einsatzbereitschaft der Ärztinnen und Ärzte in kommunalen Krankenhäusern fehle. „Der finanzielle Spielraum für eine Anpassung der ärztlichen Gehälter in der von uns geforderten Höhe ist durchaus vorhanden. Die VKA ist hier schlichtweg nicht auf dem neuesten Stand. Wir haben unseren Beitrag dazu geleistet, über die tatsächlichen Verhältnisse aufzuklären“, sagte Lübke. Die Forderung des Marburger Bundes nach einer Gehaltssteigerung in Höhe von 5,9 Prozent sei betriebswirtschaftlich vertretbar und angesichts der wirtschaftlichen Entwicklung auch tarifpolitisch geboten.

[…]

Rubrik Politik | Schlagwort , , , | Kommentar

ver.di fordert verbindliche und bedarfsgerechte Personalvorgaben

Vorstandsmitglied Sylvia Bühler © ver.di - Claus Fotografie Düsseldorf

Vorstandsmitglied Sylvia Bühler © ver.di – Claus Fotografie Düsseldorf

Anlässlich der ersten Lesung des Psychiatrie-Finanzierungsgesetzes („PsychVVG“) am 22. September 2016 wird die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) bundesweite Protestaktionen in psychiatrischen und psychosomatischen Krankenhäusern und Fachabteilungen durchführen. Ziel sei es, die breite Unterstützung für die Forderung nach  verbindlichen, umfassenden und bedarfsgerechten Personalvorgaben mit gesicherter Finanzierung deutlich zu machen. Unter dem Motto „PsychVVG – Das muss noch besser werden!“ beteiligen sich bundesweit mehr als 70 Einrichtungen an der ver.di-Aktion.

[…]

Rubrik Politik | Schlagwort , , , , | Kommentar